Gedanken

Setze dich gemütlich hin, nimm wahr wie ein Gedanken nach dem anderen aufsteigt.
Wo kommen die Gedanken her und wo gehen sie hin? Kannst du wissen, welcher Gedanke als nächstes kommt und wenn er dir nicht gefällt, ihn daran hindern, dass er aufsteigt? Denke einen besonderen Gedanken und schau gut hin. Wie geht das, einen besonderen Gedanken denken? Ist eine Denkerin zu finden? Das Gefühl allein reicht nicht, die Denkerin muss wirklich wahrzunehmen sein.

Kommentar verfassen