Morgenseiten: Vorbereitung für die Untersuchung der 10 Fesseln

Die Begleitung durch die 10 Fesseln erfolgt schriftlich. Im Forum, per E-Mail oder im Messenger. Wenn du nicht gewohnt bist deine Gedanken und Gefühle (schriftlich) auszudrücken, solltest du mit diesen Übungen beginnen.

1. Morgenseiten schreiben

Morgenseiten schreiben ist aus dem Buch von Julia Cameron Der Weg des Künstlers.

Morgenseiten schreiben ist ganz leicht. Sie sind eine tägliche Schreibgewohnheit, die als eine Form der Schreibmeditation bzw. des intuitiven Schreibens verstanden werden kann (du kannst diese Art der Meditation also als Ersatz für deine jetzige nehmen, falls du nur Zeit für eine Meditation am Tag hast). Schreibe Morgenseiten für mindestens 30 Tage.

Besorge dir einen A4 Schreibblock und einen Stift. Deponiere beides neben deinem Bett.

Schreibe morgens direkt nach dem Aufwachen oder Aufstehen ca. 30 Minuten 3 DIN-A4-Seiten handschriftlich, ganz intuitiv, ohne dir vorher Gedanken über Thema und Stil zu machen. Es geht darum, den eigenen Bewusstseins- und Gedankenstrom aufs Papier zu bringen. Es gibt keine Regeln. Du darfst alles schreiben, was dir gerade durch den Kopf geht. Egal was. Es geht darum einfach alles rauszulassen. Es kann unzusammenhängend sein, es muss keinen Sinn ergeben. Es geht um den Prozess des Schreibens, nicht um ein Ergebnis. Schreibe alles auf. Fertig oder nicht – nach 3 Seiten beendest du das Schreiben.

2. Gefühlstagebuch

Stecke dir ein kleines Notizbuch in die Tasche.

Zu jeder vollen Stunde nimm das Notizbuch zur Hand und schreibe kurz in Sichwörtern auf, welche Körperempfindungen gerade da sind.

Ist es ein Druck in der Brust, ein Kloß im Hals, eine Anspannung im Kiefer oder etwas anderes? Erlaube diesen Empfindungen, da zu sein, anstatt sie unterdrücken zu wollen.

Schreibe sie stattdessen auf. Dann benenne das Gefühl (Gefühl=Körperempfindung + Name) und schreibe den Namen dazu. Und dann kannst du auch noch die Gedanken notieren, die dir dazu gerade durch den Kopf gehen.

Abends nimmst du dir das Notizbuch zur Hand und liest dir die Einträge des Tages durch.

Kommentar verfassen